Werbung

Deutschland leitet NATO-Manöver

Berlin. Deutschland wird ab Ende Mai ein gut zweimonatiges NATO-Manöver in der Ostsee leiten. Die Bundeswehr werde mit dem Tender »Elbe« das Führungsschiff für einen Verband zur Minenräumung mit insgesamt fünf bis sechs Schiffen stellen, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums am Montag. Ein entsprechendes Angebot habe die NATO angenommen. Das Manöver soll bis Anfang August dauern. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!