Gabi Zimmer: »Wir sind keine Putin-Freunde«

Aber auch Kritik an Übergangsregierung in Kiew / Europakandidatin der Linken sieht trotz außenpolitischer Differenzen Chancen für Rot-Rot-Grün

Berlin. Die Spitzenkandidatin der Linkspartei bei den Europawahlen im Mai, die Europaabgeordnete Gabi Zimmer, sieht weiterhin die Möglichkeit einer gemeinsamen Koalition mit SPD und Grünen auf Bundesebene. Vor dem Hintergrund der teils heftigen Kontroversen um den Konflikt in der Ukraine sagte Zimmer der »Lausitzer Rundschau«, die »Dinge...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.