Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Ein Toter bei Unruhen in Rio de Janeiro

Auslöser der Proteste war der Tod eines 25-Jährigen, für dessen Tod die Polizei verantwortlich gemacht wird

Rio de Janeiro. Bewohner einer Armensiedlung haben sich in Rios populärem Touristen-Viertel Copacabana Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert.

Nach örtlichen Medienangaben wurde dabei ein etwa 30 Jahre alter Mann durch einen Schuss getötet. Er sei be...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.