Hamlet on Tour

Zu Shakespeares 450. reist das Globe Theatre in alle Länder der Welt

  • Von Meike Stolp
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Das Globe Theatre kennt jeder, der John Maddens Erfolgsfilm »Shakespeare in Love« gesehen hat. Es gibt kein anderes Theater, das dermaßen mit Shakespeare verbunden ist - weil es auch Shakespeare war, der es betrieben hat. Das heutige Globe ist ein Nachbau des 1599 errichteten Theaters. Die Truppe des 1997 rekonstruiert wiedereröffneten Theaters hat sich eine Tradition erspielt, auch weil sie eine der reisefreudigsten ist. Das stellt sie nun unter Beweis.

Das Globe Theatre hat sich zum 450. Geburtstag William Shakespeares eine besondere Tournee ausgedacht: 16 Theaterkünstler - darunter zwölf Schauspieler - gehen zwei Jahre mit »Hamlet« auf Tournee. Das Ziel dabei ist es, jedes einzelne Land auf der Welt zu bereisen. Damit sich auch die ärmeren Länder den Besuch der Truppe leisten können, haben sie inzwischen auch eine Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen: Sie sammeln im Internet Geld von willigen Gebern. 200 000 Pfund (240 00...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.