Mehr Schwertransporte in Brandenburg unterwegs

Potsdam. Die Zahl der Schwertransporte auf Straßen und Autobahnen in Brandenburg nimmt weiter zu. 2013 wurden ach Polizeiangaben 10 841 Transporte mit insgesamt 14 585 Fahrzeugen bei der Koordinierungsstelle für Großraum- und Schwerverkehr beantragt (2012: 10 289 Anträge). Seit 2010 sei die Anzahl der Anträge um fast 72 Prozent gestiegen, so die Polizei. In erster Linie würden Teile von Windkraftanlagen transportiert. Sie machten mehr als die Hälfte aller Fälle aus. Immer stärker wird Brandenburg laut Verkehrsministerium zum Transitland. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung