Randalierer auf Wache verletzt vier Beamte

Ein Randalierer im Polizeigewahrsam hat in Friedrichshain vier Beamte verletzt. Nach Polizeiangaben erlitten die Polizisten in der Nacht zu Freitag Hämatome und Bisswunden, zwei mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Der Mann sei in der Revaler Straße in Zusammenhang mit einem Betäubungsmitteldelikt festgenommen worden. Als er auf der Polizeiwache Marchlewskistraße durchsucht werden sollte, habe er die Beamten angegriffen. Der Randalierer befindet sich weiterhin in Gewahrsam. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung