Werbung

UNTEN LINKS

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Was für ein Skandal. Die Große Koalition dreht eine Pirouette nach der anderen, um Russlands Präsidenten zum großen Buhmann machen zu können, ohne die deutschen Wirtschaftsinteressen unter die Räder geraten zu lassen - und Gerhard Schröder feiert ausgelassen mit Wladimir Putin seinen 70. Geburtstag nach. Dem Ex-Kanzler scheinen die Mühen der Regierung, an der seine Partei bekanntlich beteiligt ist, wieder einmal schnuppe zu sein. Außenminister Steinmeier vermittelt hinter den Kulissen mit mäßigem Erfolg - und Gerd macht großes Kino inklusive Verbrüderung. Pfui Teufel! Aber so sind die Sozis ja seit 100 Jahren: Vaterlandsverräter. Statt der Heimat zu dienen, beschwören sie die internationale Solidarität. Schließlich hat Schröder seine Nachfeier nicht von ungefähr nach St. Petersburg (Wiege der Oktoberrevolution) und auf den Vorabend des 1. Mai (Kampftag der Arbeiter) gelegt. Sie ist also wieder auferstanden: die ewige unverbrüchliche Freundschaft. oer

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!