Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Sichern Sie beizeiten ihre Plätze!

Die Schauspieler Ursula Werner und Karsten Morschett lesen die zehn schönsten Lesergeschichten

  • Von Heidi Diehl
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Ursula Werner gehört zu den Schauspielerinnen, die sich fest ins Gedächtnis einprägen. Unvergessen ihre Rolle als junge Parteisekretärin Dr. Angelika Unglaube in der DEFA-Komödie »Ein irrer Duft nach frischem Heu« 1977 an der Seite von Peter Reusse. 30 Jahre später spielte sie die Hauptrolle in Andreas Dresens Film »Wolke 9«, der ein Tabu brach: Er zeigte überzeugend, dass Liebe und Sex im Alter nicht einfach aufhören. In schonungsloser Offenheit brachte Dresen das dank solch großartiger Schauspieler wie Ursula Werner auf die Leinwand. Für diese außergewöhnliche Leistung erhielt sie 2009 den Deutschen Filmpreis für die beste weibliche Hauptrolle.

Auch mit 70 denkt die beliebte Schauspielerin noch lange nicht ans Aufhören: Im vergangenen Jahr kamen gleich drei Filme ins Kino, in denen sie zu sehen ist: in der internationalen Kinoproduktion »Zwei Leben«, dem K...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.