Sichern Sie beizeiten ihre Plätze!

Die Schauspieler Ursula Werner und Karsten Morschett lesen die zehn schönsten Lesergeschichten

  • Von Heidi Diehl
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Ursula Werner gehört zu den Schauspielerinnen, die sich fest ins Gedächtnis einprägen. Unvergessen ihre Rolle als junge Parteisekretärin Dr. Angelika Unglaube in der DEFA-Komödie »Ein irrer Duft nach frischem Heu« 1977 an der Seite von Peter Reusse. 30 Jahre später spielte sie die Hauptrolle in Andreas Dresens Film »Wolke 9«, der ein Tabu brach: Er zeigte überzeugend, dass Liebe und Sex im Alter nicht einfach aufhören. In schonungsloser Offenheit brachte Dresen das dank solch großartiger Schauspieler wie Ursula Werner auf die Leinwand. Für diese außergewöhnliche Leistung erhielt sie 2009 den Deutschen Filmpreis für die beste weibliche Hauptrolle.

Auch mit 70 denkt die beliebte Schauspielerin noch lange nicht ans Aufhören: Im vergangenen Jahr kamen gleich drei Filme ins Kino, in denen sie zu sehen ist: in der internationalen Kinoproduktion »Zwei Leben«, dem K...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 436 Wörter (2856 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.