Wowereit appelliert, zur Europawahl zu gehen

Mit einem eindringlichen Appell, am 25. Mai zur Europawahl zu gehen, hat Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) am Freitag das Europafest am Brandenburger Tor eröffnet. Die Bewältigung der Finanzkrise habe gezeigt, dass Europa in schwierigen Zeiten in Solidarität zusammenstehe, sagte Wowereit. dpa/nd

Dazu passende Podcast-Folgen:

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung