Flüchtlinge sollen nach Sachsen-Anhalt zurück

Die elf Flüchtlinge an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche sollten nach Ansicht von Berlins Integrationsbeauftragten Monika Lüke nach Sachsen-Anhalt zurückkehren. Derzeit werde versucht, die Menschen dorthin in ihre Verfahren zu begleiten, sagte sie am Dienstag im rbb-Inforadio. ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: