Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kriegsverbrechen in Südsudan

Martin Ling über die Forderung nach einem Sondergerichtshof für Südsudan

  • Von Martin Ling
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Die Zweifel halten sich in engen Grenzen: In Südsudan haben sich seit dem Beginn der offenen Feindseligkeiten zwischen Dinka und Nuer Mitte Dezember Kriegsgräuel zugetragen: auf beiden Seiten und gegen die Zivilbevölkerung. Dass der UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon nun einen Sondergerichtshof für Südsudan gefordert hat, ist naheliegend. Denn die Erfahrung mit Bürgerkriegen zeigt, dass ein Neuanfang ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.