Der Spiegel Wasser

Im Kino: »Watermark« von Jennifer Baichwal

  • Von Gunnar Decker
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Das Wasser wandert. Das ist es, was aus Jennifer Baichwals großangelegter Dokumentation zu lernen wäre. Überschwemmungen und Dürre stehen in einem Zusammenhang, der immer wieder auch auf unseren Umgang mit den Urelementen verweist. Aus der Balance gekippt, folgt dem Wasser die Wüste. So paradox sind die Folgen des Fortschritts, der vor allem eins immer mehr braucht: Energie und Wasser.

Aber Jennifer Baichwal, die für ihren Film 20 (!) Wasserschauplätze der unterschiedlichsten Art in allen Weltgegenden miteinander verknüpft, will mehr als eine bloß aufklärende Dokumentation, sie spielt mit der bildhaften Faszination, der Gewalt von Sturzbächen wie der Zärtlichkeit eines herabrinnenden Wassertropfens. All die Wasserfacetten fügen sich zu einem einzigen Wassergemälde. Ja, dieser Film wirkt wie gemalt - und ist dennoch mehr als eine Ansammlung schöner Wasserbilder.

Das archaische Element aber hat in der Folge der Industriege...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 733 Wörter (4698 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.