Michael Müller 16.05.2014 / Sport

Läufer aus 23 Ländern, der älteste ist 88, die Favoriten sind Thüringer

Am Samstag steigt der 42. GutsMuths-Rennsteiglauf / Rund 16 000 Startmeldungen / Zum 11. Mal geht auch eine nd-Mannschaft auf die Strecken

Alles ist gerichtet für den 42. GutsMuths-Rennsteiglauf. Mehr Aktive als im Vorjahr haben sich für Samstag angemeldet. Der nd-Ehrenkapitän kann zwar nicht kommen, doch für tollen Ersatz ist gesorgt.

»Wir sind gut vorbereitet. Die Strecken befinden sich in gutem Zustand«, sagt Rennsteiglauf-Präsident Jürgen Lange. Dabei sein werden Teilnehmer aus 23 Ländern. Der älteste ist Werner Sonntag (88) aus Ostfildern bei Stuttgart. Als Favoriten für Supermarathon (72,7 km), Marathon (43,5 km) sowie Halbmarathon (21,1 km) gelten Sportlerinnen und Sportler aus Thüringen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: