Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Fern der Realität

Martin Kröger über das Vertrauensproblem der SPD

  • Von Martin Kröger
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Bei den Berliner Sozialdemokraten hat man Ratschläge von außen gar nicht gern. Das ist wenig wunderlich, schließlich regiert die SPD seit nunmehr 25 Jahren (mit). In der Politik ist das eine unfassbar lange Zeit, fast zwei Politikergenerationen der SPD saßen fest im Sattel. Da kann sich leicht eine Wagenburgmentalität ausbilden, mit der die realen Probleme der Menschen ausgeblendet werden.

Die Stichworte Flughafen BER und «Mieten-Tsunami» fielen auf dem SPD-Landesparteitag jedenfalls offen das erste Mal um 12.57 Uhr, drei einhalb Stunden nach dem die Ve...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.