Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Militärisch gibt es keine Lösung

Martin Ling über den Aktionsplan gegen die Terrorgruppe Boko Haram

  • Von Martin Ling
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Innenpolitisch gilt er als Zauderer, außenpolitisch prescht er gerne vor: Frankreichs Präsident François Hollande. Immerhin hat er es geschafft, mehrere westafrikanische Länder an einen Tisch zu bekommen, um gemeinsam darüber zu sinnieren, wie der in Nordnigeria wurzelnden Terrorsekte Boko Haram beizukommen ist. Das ist in der Tat keine leichte Aufgabe und auch keine, die Nigeria al...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.