Werbung

Nebenkosten und Abrechnung

Ratgeber für Mieter und Vermieter

Viele Abrechnungen sind fehlerhaft. Mieter und Vermieter stehen meist auf einer Seite, da die Abrechnung in der Regel ein Abrechnungsunternehmen erstellt.

Jedes Jahr die gleiche Prozedur: die Neben- und Heizkostenabrechnung. Mieter werden mit Nachzahlungen konfrontiert, mit denen sie nicht gerechnet haben. Viele Abrechnungen sind zudem formal oder inhaltlich fehlerhaft.

Doch Mieter und Vermieter haben das gleiche Problem. Im Regelfall erstellt ein Abrechnungsunternehmen die Abrechnung. Oft entstehen so für beide Beteiligten unverständliche Zahlenkolonnen. Umso wichtiger ist es für Mieter und Vermieter, gemeinsam eine gütliche Einigung zu suchen.

Dabei unterstützt sie die D.A.S. Rechtsschutzversicherung mit dem neuen Ratgeber »Nebenkosten und Abrechnung«. Er beantwortet die wichtigsten Fragen um das Thema Nebenkosten und hilft, die Abrechnung besser zu verstehen. Ab sofort ist dieser Ratgeber auch als E-Book kostenlos erhältlich. D.A.S./nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln