Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Öffentlicher Sektor streikt in Brasilien

Polizisten, Lehrer und Busfahrer machen Druck vor der Fußball-WM

Brasilia. Knapp drei Wochen vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien haben demonstrierende Arbeiter, Lehrer und Busfahrer in São Paulo ein Verkehrschaos ausgelöst. Die Polizei kündigte ebenfalls Streikaktionen an.

Fahrer und Kassierer der städtischen Autobusse erzwangen am Dienstag die Schließung von mindestens elf Buszentralen. Sie wollen mehr Geld und lehnen eine jüngst vereinbarte Loh...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.