Mehr Geld und Gitter für die JVA Moabit?

Nach dem Ausbruch zweier Häftlinge will Justizsenator Thomas Heilmann (CDU) möglicherweise Haushaltsmittel für schnellere Baumaßnahmen an der JVA Moabit vorziehen. »Das gilt insbesondere für die Verstärkung der Zellengitter«, sagte Heilmann am Donnerstag im Abgeordnetenhaus. Für das Gefängnis seien im Doppelhaushalt 2014/15 bereits 14 Baumaßnahmen vorgesehen und zum Teil begonnen worden. Heilmann zufolge soll sich eine Untersuchungskommission erstmals am Freitag zusammensetzen, um den Ausbruch aufzuklären. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung