Durchmarsch der Populisten

Wolfgang Hübner über den Erfolg der AfD und ihre künftigen Aussichten

Wenn man sich die Ergebnisse von rechtsextremen oder rechtspopulistischen Parteien bei der Europawahl in anderen Ländern ansieht, dann ist Deutschland noch einigermaßen gut bedient. Nationalisten als Wahlsieger in Frankreich, erstarkte beinharte Neonazis in Griechenland und Ungarn, starke Rechtspopulisten in Österreich, im Aufwind befindliche Euroskeptiker in Großbritannien – da kann man mit den gut sechs Prozent für die AfD doch leben.

Bemerkenswert ist das Resultat der Alternative für Deutschland dennoch. Denn die Rechtsliberalen oder – je nach Interpretation – Rechtskonservativen waren nicht auf die Aufhebung der Prozenthürden angewiesen; sie haben die fünf Prozent locker genommen. Die neue Partei um national orientierte Wirtschaftsprofessoren wie Bernd Lucke hat mit ihren Vorbehalten gegen europäische Integration eine Wählerschaft erreicht, die tief in bürgerliche Schichten hinein reicht. Luckes überschwängliche Fantasie a...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 451 Wörter (3065 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.