Citylofts statt Seniorenheim

Weil sanierte Appartements lukrativer sind, droht 50 Senioren in Mitte der Zwangsumzug

  • Von Jérôme Lombard
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Ein Investor will seine Wohnungen am Hansa-Ufer in Mitte luxussanieren. Für die Mieter des ehemaligen Seniorenheimes bedeutet das eine Mieterhöhung um bis zu 60 Prozent.

In der Berliner Innenstadt zu wohnen wird immer teurer. Luxussanierungen und die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen treiben die Mietpreise in die Höhe. Rund 50 Senioren wollen sich jetzt dieser Entwicklung im Bezirk Mitte entgegenstellen und für ihr Wohnrecht im Stadtzentrum kämpfen.

Das Hansa-Ufer ist eine schöne Wohngegend. Vor der Haustür schlängelt sich die Spree entlang, der Uferweg lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Die nächste U-Bahn- station ist in fünf Gehminuten erreicht. Der Tiergarten, die Siegessäule oder auch das Schloss Bellevue sind nicht weit entfernt.

Christa Kaes weiß, was sie an ihrem Kiez liebt. Seit gut 20 Jahren wohnt die nunmehr 84 Jährige bereits im Haus Nummer 5 am Hansa- Ufer. »Aus freien Stücken würde ich hier niemals wegziehen«...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 393 Wörter (2583 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.