Großer Gott

Beschädigte Kunst

Der Angriff auf ein Kunstwerk in einer Ausstellung in Frankfurt am Main hat möglicherweise einen religiösen Hintergrund. Der Vorfall, bei dem am Samstag drei Unbekannte einen Koran aus einer Installation des britischen Konzeptkünstlers John Latham (1921-2006) gestohlen hatten, sei »offensichtlich glaubensmotiviert«, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Das Kunstwerk trägt den Titel »God is Great« und besteht aus einem Feld mit zersplittertem Glas, auf dem je ein Exemplar des Korans, der Bibel und des Talmuds liegt. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung