Andreas Fritsche 06.06.2014 / Kommentare
Meine Sicht

Hauptsache Hauptwohnsitz

Andreas Fritsche möchte dem Abgeordneten Jürgens glauben

Zum Landtag kommt der Abgeordnete Peer Jürgens (LINKE) häufig mit dem Fahrrad. Er hat ja auch eine Zweitwohnung in Potsdam. Doch als Hauptwohnsitz angemeldet ist sein Quartier in Beeskow. Wenn er dort nur selten schläft, könnte es sein, dass er bei den Fahrtkosten geschummelt hat. Nach einer anonymen Anzeige ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Dass der Politiker nicht genau Bescheid wusste, kann nicht sein. Schließlich enthält sein Internetauftritt unter der Rubrik »Gläserner Abgeordneter« detailli...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: