»Jedermann« mit bewährten Darstellern

Die »Jedermann«-Inszenierung in Berlin setzt in diesem Jahr auf bewährte Publikumslieblinge. Mit Georg Preusse in der Titelrolle, Barbara Wussow als Buhlschaft und Ilja Richter als Mammon stehen vom 16. bis 26. Oktober drei Darsteller auf der Bühne im Lustgarten, die bereits mehrmals Hugo von Hofmannsthals Mysterienspiel aufführten. Preusse war für seine Darstellung 2003 mit dem »Goldenen Vorhang« des Berliner Theaterclubs ausgezeichnet worden. Richter spielt den Mammon zum siebten Mal, Wussow steht ist zum dritten Mal zu Gast bei den 28. Berliner Jedermann-Festspielen, wie die Veranstalter weiter mitteilten. dpa

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken