Gentechnikfreie Zonen bröckeln

Auch das geplante Freihandelsabkommen TTIP könnte Gentechnik erleichtern

Die EU will den Anbau verbieten und erleichtert damit wohl die Zulassung von Gentechnik - so die Befürchtung von Kritikern. Dabei steht eine schnellere Zulassung auch auf der Wunschliste für das TTIP.

Seit Jahren beschweren sich Saatgutkonzerne wie BASF, Monsanto oder Pioneer über die langsam mahlenden Mühlen in Brüssel. Jetzt könnte ausgerechnet die Idee eines nationalen Anbauverbotes den Unternehmen den lang ersehnten Fuß in der Tür ermöglichen. Doch die Konzerne setzen längst nicht mehr allein auf diesen doch sehr langsamen Türöffner.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: