Gestrandete Fische

Im Kino: »Oktober November« von Götz Spielmann

  • Von Caroline M. Buck
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Es ist eine merkwürdige Wahl, einen solchen Film ausgerechnet im warmen Sommer zu starten: »Oktober November« ist ein jahreszeitlich genau beschreibender Titel und der Film dazu ein existentielles Kammerspiel um Leben und Tod, Pflicht und Neigung, Familienbande und persönliche Freiheit, Schicksal und Wahlmöglichkeit. Der Österreicher Götz Spielmann (»Revanche«) erzählt darin von zwei Schwestern, die beide im Leben nicht so recht gefunden haben, wovon sie einmal träumten.

Sonja (Nora von Waldstätten) ist vor Jahren schon weggezogen aus der österreichischen Provinz, hat in Berlin Filmkarriere gemacht und wird ständig auf der Straße angesprochen. Vordergründig hat sie alles, was man so haben kann, Schönheit, Erfolg, Männer, eine höchst modern eingerichtete Wohnung (selten sah weiß so kalt aus wie hier). Verena (Ursula Strauss), die ältere, ist daheim geblieben, hat dem Vater (Peter Simonischek) das Gasthaus führen helfen, nachdem...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 499 Wörter (3164 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.