Werbung

Vater und Sohn

Bachfest in Leipzig

Unter dem Motto »Die wahre Art« begann am Freitag das diesjährige Bachfest in Leipzig. Bis zum 22. Juni wird es rund 100 Konzerte und Veranstaltungen zu Ehren des berühmten Komponisten Johann Sebastian Bach und dessen Sohn Carl Philipp Emanuel geben. Den Auftakt bildete ein Konzert in der Thomaskirche.

Am ersten Wochenende des Bachfestes laden die Veranstalter zudem zu zahlreichen kostenlosen Freiluftkonzerten auf dem Markt ein. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!