Werbung

Kleinen Mannes Lied

Kolbe: Menantes-Preis

Echt jetzt? Ihr wollt Geld von mir?

Ja, herrgottnochmal, es kostet!

Auch, wenn's nervt – wir müssen die laufenden Kosten für Recherche und Produktion decken.

Also, mach mit! Mit einem freiwilligen regelmäßigen Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Der Berliner Schriftsteller Uwe Kolbe (»Die Lüge«) ist mit dem Menantes-Preis für erotische Literatur ausgezeichnet worden. Der 56-Jährige setzte sich am Samstag mit dem Gedicht »Kleinen Mannes Lied von der großen Liebe« unter fünf Finalisten des Wettbewerbs durch, wie die Organisatoren am Sonntag mitteilten. Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert.

Der mit 600 Euro dotierte Publikumspreis ging an die in Weimar geborene Autorin Nancy Hünger. Insgesamt 432 Autoren aus sieben Ländern hatten ihre Arbeiten eingereicht. Der Menantes-Preis wird seit 2006 alle zwei Jahre von der evangelischen Kirchgemeinde Wandersleben vergeben.

Der Name des Preises bezieht sich auf den in Wandersleben geborenen Barockdichter Christian Friedrich Hunold, der unter dem Pseudonym Menantes um 1700 Romane, Gedichte, Opern und Konversationsbücher veröffentlicht hatte. dpa

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!