Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Drei Todesurteile nach Anschlag auf Platz des Himmlischen Friedens

Peking. Nach einem Selbstmordanschlag auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking im Oktober sind drei Angeklagte zum Tode verurteilt worden. »Wegen der gewaltsamen Terrorattacke« in Chinas Hauptstadt verhängte ein Gericht in Urumqi zudem eine lebenslange Haftstrafe gegen einen weiteren Beschuldigten, wie der Fernsehsender CCTV am Montag berichtete. Bei dem Anschlag waren fünf Menschen getötet worden.Die Todesurteile begründete das Gericht in der nordwestlichen Provinz Xinjiang mit der »Organisation und Führung einer terroristischen Vereinigung« sowie der »Gefährdung der öffentlichen Sicherheit mit gefährlichen Methoden«, wie die Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Vier weitere Angeklagte erhielten Freiheitsstrafen zwischen fünf und 20 Jahren. Die chinesischen Behörden machten uigurische Islamisten aus Xinjiang für die Tat verantwortlich. AFP/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln