Jörg Meyer 20.06.2014 / Bewegung
Kommentiert

Der Tarifvertrag kommt

Jörg Meyer über Amazon

US-amerikanische Onlinemedien berichteten jüngst, dass binnen sechs Monaten beim Handelskonzern Amazon zwei ArbeiterInnen ums Leben gekommen seien. Demnach wurde Ronald Smith am 4. Dezember 2013 in New Jersey beim Paketsortieren von einer Förderanlage zerquetscht, Anfang Juni 2014 rammte Jody Rhoads mit ihrem Schiebewagen Regale, wurde in den engen, vollen Gängen eingeklemmt und starb.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: