Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Zwei Drittel gegen mehr Militäreinsätze im Ausland

Umfrage: Vor allem Anhänger der Linkspartei lehnen stärkeres Engagament der Bundeswehr in Konflikten ab

Berlin. Während Spitzenpolitiker sich für »mehr Verantwortung« der Bundesrepublik auf der weltpolitischen Bühne aussprechen und dabei auch militärische Einsätze nicht ausschließen wollen, lehnen knapp zwei Drittel der Bundesbürger ein stärkeres »Auslandsengagement« der Bundeswehr ab. Dies geht aus einer Emnid-Umfrage für das Magazin »Focus« hervor. Auf die Frage »Soll sich die Bundeswehr bei Konflikten im Ausland stärker engagieren?« antworteten vor allem Anhänger der Linkspartei ablehnend - 77 Prozent von ihnen waren dagegen. Unter den Wäh...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.