Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

BAföG steigt ab 2016/2017

Zur Reform der Ausbildungsförderung

Nach dem seit 1971 geltenden Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) können junge Studierende finanzielle Hilfe beantragen. Die Höhe hängt vom Einkommen der Eltern ab.

Seit 2010 beträgt der maximale Fördersatz 670 Euro im Monat. Studierende erhalten die Leistungen je zur Hälfte als zinsloses Darlehen und als Zuschuss des Staates. Schüler bekommen die Förderung als Vollzuschuss, müssen sie also nicht zurückzahlen. Auch Auslandsaufenthalte im Zuge ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.