Nordkorea: Neuartige Lenkrakete getestet

Seoul. Nordkoreas Militär hat nach Berichten der staatlichen Medien im Beisein von Staatschef Kim Jong Un erfolgreich eine neuartige Lenkrakete getestet. Die Erprobung »hochmoderner taktischer Lenkraketen von übergroßer Präzision« seien ein bedeutendes Ereignis für die Stärkung der Selbstverteidigung. Sie ermöglichten der Volksarmee, alle militärischen Schlagmittel einschließlich Kurz-, Mittel- und Langstrecken-Lenkwaffen auf Weltniveau zu bringen, berichtete die nordkoreanische Agentur KCNA am Freitag. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung