Werbung

Edathy-Ermittlungen kurz vor dem Abschluss

Hannover. Die Ermittlungen gegen den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy stehen kurz vor dem Ende. »Die Ermittlungen sind soweit abgeschlossen«, sagte Niedersachsens Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) am Freitag in Hannover. Derzeit hätten Edathy und sein Anwalt noch bis Ende Juni Gelegenheit zu einer Stellungnahme. Die Staatsanwaltschaft Hannover wollte sich zum möglichen weiteren Vorgehen auf Anfrage der dpa nicht äußern. Gegen Edathy, dessen Aufenthaltsort nach wie vor unbekannt ist, laufen Ermittlungen wegen des Verdachts auf Erwerb und Besitz von Kinderpornografie. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung