Thomas Blum 09.07.2014 / Kultur

Mein Freund ist blauäugig

»Der Rassist in uns«, ein neues »Social-Factual-Format« im Fernsehen, will zeigen, wie Feindbilder geschaffen werden

Wussten Sie schon, dass blauäugige Menschen dümmer sind als braunäugige? Nein? »Dadurch, dass Blauäugigen das Melanin fehlt«, teilt uns ein adrett und gepflegt aussehender junger Mann mit, »scheint denen durch die Augen die Sonne viel stärker aufs Hirn, was natürlich Hirnzellen verbrennt. Deswegen sind blauäugige Menschen dümmer.« Was der Mann da so arglos von sich gibt, hat er, gemeinsam mit 19 anderen, wenige Stunden zuvor so von Jürgen Schlicher erklärt bekommen. Und offenbar ohne Weiteres geglaubt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: