Seleção patzt erneut: WM-Nachbeben schockt Brasiliens Fans

Erstes unbesiegtes »Oranje-Team« bei WM kehrt als WM-Dritter nach Hause

Rio de Janeiro. Die Niederlande hat sich durch einen souveränen 3:0 (2:0)-Sieg gegen Gastgeber Brasilien den dritten Platz bei der Fußball-Weltmeisterschaft gesichert.

Nach der schlimmsten WM-Pleite beim 1:7 gegen Deutschland hat der Gastgeber im Spiel um Platz drei mit dem 0:3 gegen die Niederlande seine zweithöchste Niederlage bei WM-Turnieren egalisiert. Ein 0:3 hatte es auch exakt 16 Jahre zuvor im Finale gegen Frankreich in Paris gegeben. Insgesamt haben brasilianische Mannschaften erst dreimal mit mehr als zwei Toren Differenz bei Fußball-Weltmeisterschaften verloren.

Mit Trauer und Bestürzung haben Millionen Brasilianer die Niederlage ihrer Seleção verfolgt. ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 316 Wörter (2251 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.