Erdogan beleidigt kritische Journalistin

Türkischer Regierungschef zu Reporterin»Schamlose Frau soll ihren Platz erkennen« / Zaman antwortet: »Sei immer zuerst Mensch!«

Istanbul. Der türkische Regierungschef und Präsidentschaftskandidat Recep Tayyip Erdogan hat mit persönlichen Angriffen auf eine Journalistin für Aufsehen gesorgt. Erdogan attackierte am Donnerstag bei einer Wahlkampfveranstaltung in Malatya im Osten der Türkei die Journalistin Amberin Zaman, nachdem diese in einer Fernsehsendung kritische Fragen gestellt hatte. Er nannte sie »eine Militante in Gestalt einer Journalistin« und »eine schamlose Frau« und fügte an: »Erkenne deinen Platz.« Zamans Namen nannte er allerdings nicht.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: