Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Einschulung lässt Kassen klingeln

Sächsische Eltern geben für Zuckertüte rund 79 Euro aus

Leipzig. Wenn am 30. August die rund 33 900 sächsischen ABC-Schützen ihre Einschulung feiern, klingeln bei zahlreichen Gewerbebetrieben die Kassen. Nicht nur die gut gefüllte Zuckertüte lassen sich Eltern und Verwandte etwas kosten, auch in der Gastronomie ist der Einschulungstag inzwischen eine feste Größe, wie eine dpa-Umfrage ergab. »Es ist ein einmaliges Ereignis, da greifen die Eltern schon einmal tiefer in die Tasche«, sagte Jens Vogt, Hauptgeschäftsführer des Landesverbandes des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes. Genaue Zahlen nannte er nicht. Auch Zoos, Freizeitparks und andere Einrichtungen verdienen mit.

»Die Familien wollen den Tag natürlich besonders schön gestalten«, sagte Vogt. Hotels und Gaststätten hätten sich darauf eingestellt und böten Einschulungsarrangement...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.