Die Richtigen am Tisch

Klaus Joachim Herrmann über das zweite Minsker Treffen zur Ukraine

  • Von Klaus Joachim Herrmann
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Minsk steht bislang nicht für erfolgreiche Verhandlungen zur Lösung der ukrainischen Krise. Wie schon das Gipfeltreffen der Präsidenten aus Kiew und Moskau die Konfrontation nicht abflauen ließ, wurde auch der neue Versuch von politischer Großmäuligkeit und anderem Kampfeslärm begleitet. Doch als Hoffnungsschimmer könnte die Anreise von Vertretern der wirklichen Konfliktpartei gelt...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.