Werbung

Wieder Lkw-Unfall auf der A 12 - zwei Verletzte

Storkow. Auf dem Autobahnteilstück der A 12 zwischen Fürstenwalde-West und Storkow (Oder-Spree) ist es am frühen Dienstagmorgen erneut zu einem schweren Unfall gekommen. Zwei polnische Lkw-Fahrer, 38 und 42 Jahre alt, wurden dabei in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und schwer verletzt,teilte die Polizei in Potsdam mit. Aus noch unbekannter Ursache waren drei Lkw ineinander gefahren. Dabei lief Diesel aus, auch eine Ladung geschälter Zwiebeln kippte auf die Fahrbahn. Die A 12 war in Richtung Berlin stundenlang gesperrt. In Richtung Frankfurt (Oder) stand zunächst nur der Standstreifen zur Verfügung. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln