Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Würstchen brutzeln und Zuhören

Bei der Kampagne des Landtagsabgeordneten Peer Jürgens (LINKE) steht der Stimmenfang nicht im Vordergrund

  • Von Sybille Gurack
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Während ansonsten im Wahlkampf knappe Phrasen gedroschen werden, wirbt die LINKE in Fürstenwalde mit ganzen Sätzen und Inhalten.

Die LINKE in Fürstenwalde (Oder-Spree) ist für eine Überraschung immer gut. Sowohl der Stadtverband als auch der Landtagsabgeordnete Peer Jürgens haben ihre Sprechzeiten - klar. Aber daneben gibt es Angebote, die über das Herkömmliche hinausgehen: eine Vogelwanderung, eine Pilzwanderung. Oder Grillen.

Der Abgeordnete Jürgens punktete in den letzten vier Wochen durch unkonventionelle Gespräche. Viermal lud er zum Grillen ein. Mit Gleichgesinnten schleppte er Würstchen, Bier und Grillzubehör herbei. Während er die Würstchen brutzelte, hörte er in fast familiärer Atmosphäre zu und erfuhr so, was den Menschen auf den Nägeln brennt. Durchweg als angenehm wurde dabei empfunden, dass die LINKE bei solchen Treffen weder die Partei, noch Politik oder gar die Aufforderung, bei der Landtagswahl am 14. September die LINKE anzukreuzen, in den Vordergrund rückte. Nein, bei solchen Begegnungen ging es im wahrsten Sinne des Wortes um alles. S...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.