Werbung

Mindestens 42 Tote bei syrischen Luftangriffen

Damaskus. Bei Luftangriffen der syrischen Streitkräfte auf den Ort Duma nordöstlich von Damaskus sind mindestens 42 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern seien auch sieben Kinder und zwei Frauen, teilte die oppositionelle syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Freitag mit. Duma und die umliegende Region gehört zu den am meisten umkämpften Gebieten im syrischen Bürgerkrieg. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen