Fabian Köhler 15.09.2014 / Netzpolitik

Komplettes CETA-Abkommen geleakt

Netzpolitik.org veröffentlicht über 1.600 Seiten Vertragstext

Seit fünf Jahren verhandeln EU und Kanada über das Freihandelsabkommen CETA. Über den Inhalt erfährt die Öffentlichkeit kaum etwas. Nun hat netzpolitik.org 1.600 Seiten veröffentlicht, bei denen es sich um den kompletten Vertragstext handeln soll.

Nur noch wenige Wochen sind es, bis das kanadisch-europäische Freihandelsabkommen offiziell bekannt gegeben werden soll. Darüber, dass das im Geheimen verhandelte Abkommen neben Handelsliberalisierungen und Urherberrechtsnovilierungen vor allem die Position privater Unternehmen gegenüber Staaten stärkt, erfuhr die Öffentlichkeit auf offiziellem Wege bisher kaum etwas.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: