Viel Kritik am »Ja« der Grünen zum verschärften Asylrecht

LINKEN-Chef Riexinger: Grünes Ja ist »Verrat an der eigenen Identität« / Claudia Roth: »Kein guter Tag für die Grünen« / Amnesty: »Fauler Kompromiss«

Berlin. Der Bundesrat hat der von der schwarz-roten Bundesregierung geplanten und höchst umstrittenen Asylrechtsreform zugestimmt. Das grün-rot regierte Baden-Württemberg sicherte mit seinem Ja die notwendige Mehrheit für die Reform in der Länderkammer.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: