Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Der Arzt auch Helfer beim Sterben?

Fragen & Antworten zur Sterbehilfe

Sterbehilfe - ein umstrittenes und viel diskutiertes Thema. Darf ein Arzt beim Sterben helfen? Und wenn ja, welche Regeln sind notwendig? Dazu Fragen & Antworten.

Warum sollte ein Arzt einem Todkranken nicht beim Sterben helfen?

Die Gegner sagen: Ärztliche Sterbebegleitung dürfe nicht zur Sterbehilfe werden, und Beihilfe zur Selbsttötung als Kassenleistung gehe gar nicht. Die Kriterien für die Beihilfe seien zu schwammig, und das tatsächliche Problem seien Unzulänglichkeiten bei der Versorgung sterbenskranker Menschen.

Was sagen die Befürworter?

Solange eine gesetzliche Regelung fehlt, wird Beihilfe zur Selbsttötung verzweifelter Menschen illegal bleiben. Ärzte helfen Menschen - und das tun sie auch in Extremsituationen.

Wie ist bei uns die Rechtslage?

Aktive Sterbehilfe ist in Deutschland strafbar. Wer jemanden auf dessen...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.