Werbung

Entlassungen bei tschechischer Airline CSA

Prag. Die größte tschechische Fluglinie Czech Airlines (Ceske Aerolinie - CSA) will zum Jahreswechsel mehr als ein Drittel ihrer knapp 900 Angestellten entlassen. Eine solche Massenentlassung gefährde die Existenz der ganzen Fluglinie, warnten Gewerkschaftsvertreter der Nachrichtenagentur CTK zufolge und kündigten »Streikbereitschaft« an. Die Firmenleitung nannte massive Ausfälle von Kunden aus der ehemaligen Sowjetunion infolge der Ukraine-Krise als Hauptgrund für ihre Krise. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen