Werbung

Mexikanischer Abgeordneter entführt und vermutlich ermordet

Mexiko-Stadt. In Mexiko ist der Abgeordneter Gabriel Gómez Michel der Regierungspartei PRI von Unbekannten entführt und vermutlich ermordet worden. Nach seinem Verschwinden sei das ausgebrannte Auto des Politikers gefunden worden, sagte der Staatsanwalt des Bundesstaates Zacatecas, Arturo Nahle, einem Fernsehsender am Dienstag. Im Inneren hätten die Ermittler zwei verkohlte Leichen entdeckt. Eine Identifizierung sei noch nicht möglich gewesen. Die Hintergründe der Tat sind unklar.dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen