Werbung

Korruptionsermittlungen gegen Sarkozy ruhen

Paris. Die Korruptionsermittlungen gegen Frankreichs früheren Präsidenten Nicolas Sarkozy (59) liegen auf Eis. Ein Berufungsgericht in Paris ordnete an, das Verfahren bis zu einer Entscheidung über Einsprüche des Politikers nicht fortzuführen. Die Klärung könnte mehrere Monate dauern, berichtete AFP am Mittwoch unter Berufung auf Justizkreise. Sarkozy, der ein Comeback anstrebt, wird verdächtigt, einem Staatsanwalt Unterstützung bei der Bewerbung im Fürstentum Monaco versprochen zu haben. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen