Werbung

Krisen drücken die Kauflaune

Nürnberg. Internationalen Krisenherde und eine wachsende wirtschaftliche Unsicherheit trüben die Verbraucherstimmung in Deutschland ein. Die positive Stimmung unter den Verbrauchern schlage zunehmend in eine Verunsicherung um, wie eine Konsumklimastudie des Marktforschungsunternehmens GfK zeigt. Viele Haushalte rechnen für die nächste Zeit mit einem ein geringeren Einkommen, hieß es. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!