Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Die Kunst des Verhinderbaren

Für Gabriele Oertel ist die Mietpreisbremse nur eine Alibiveranstaltung

  • Von Gabriele Oertel
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

So verständlich es ist, wenn der Mieterbund die nunmehr vom Kabinett gebilligte Mietpreisbremse als wichtigen Schritt zur Begrenzung der Mieten begrüßt - so sicher ist auch, dass es sich lediglich um ein sehr kurz bemessenes Schrittchen handelt, zu dem sich die Große Koalition nach fast einjähriger Wanderschaft durch diverse Vermieterlobbyvereine durchringen konnte. Das, was SPD ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.