Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Das kann weg!

Heute: Fachkräfte

  • Von Leo Fischer
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Die Welt ist im Wandel, heißt es schon im Gründungsdokument der westlichen Welt, dem »Herrn der Ringe«, und tatsächlich, fast im Wochentakt erhebt sich neues Unheil - seien es die Schwarzorks der Ukraine, die hungrigen Untoten an den Frontex-Grenzen oder die Söldnerarmeen drunten im Lande Syrien, wo die Schatten drohen. Und jetzt auch noch der fast schon überwunden gedachte Fachkräftemangel! Den die Industrie- und Handelskammern mit neuer Vehemenz beklagen! Gerade jetzt, wo es kälter wird, sieht man sie an jeder Straßenecke: Unternehmer, in ihre Pelzmäntel gekauert, gramgebeugt, hoffnungslos. »Brauche Feinmechaniker, BITTE!!!« steht handgekrakelt auf ihren Schildern.

Doch was treibt die Jugend? Während in Baden-Württemberg schon die ersten technischen Universitäten abgerissen we...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.